FR macht auf Tabloid

Die Frankfurter Rundschau stellt ihr Zeitungsformat ab Sommer auf Tabloid-Größe um (gelesen in der Welt). Gott sei Dank! Bin ich eigentlich der Einzige, der von diesem unhandlichen Zeitungsformat wenig angetan ist? Endlich werden die Zeiten vorbei sein, in denen man in der U-Bahn hantierte, um die Zeitung umzuschlagen, dabei den Nebensitzer nicht zu berühren und trotzdem den richtigen Artikel bequem lesen zu können. Es geht voran.

Advertisements

There are no comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: