W spricht über AIDS

Apropos Probleme dieser Menschheit: In einem weiteren Video setzt der Videokünstler rx2008 George W Bush Versatzstücke in den Mund. So entsteht eine flammende aber gefälschte Rede zum Thema HI-Virus. Sehenswert.

Nachtrag: Vielleicht könnte man mit dieser Mischung aus aktuellem Thema, Videokunst und frisches Musik etwas mehr machen. Was wäre, wenn die großen Probleme dieser Welt in Videos verarbeitet werden und auf Musiksendern wie MTV gesendet werden würden? Vielleicht alle zwei Stunden ein 3-Minuten-Clip. Vielleicht könnte man so Jugendliche erreichen und ihnen wenigstens etwas Aufmerksamkeit dafür abgewinnen – fernab von nervigen Klingeltönen, künstlicher Lutscher-Musik, amerikanischen Dating-Shows und hohlen Moderatoren…

Advertisements

Eine Antwort

  1. test

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: