Frank Zappa: „It’s about Words“

Back in the days:

Frank Zappa schlägt sich 1986 in der CNN-Sendung CROSSFIRE mit drei angestaubten Konservativen herum und muss sich für seine Liedtexte über Inzest, Satan und ähnliches rechtfertigen.

20 Jahre später schlägt nicht einmal Marilyn Manson solche Wellen.

Eine Diskussionsrunde mit so viel Pep möchte ich mal wieder im langweiligen deutschen Fernsehen sehen.

Nachtrag:
Informationen über Zappa für uns Nachgeborene (Wikipedia)
– Meine erste face2face Begegnung mit diesem früh verstorbenen Künstler geschah an einem kalten Wintertag in Vilnius, der Hauptstadt von Litauen. Dort steht eine von weltweit zwei Zappa-Erinnerungsbüsten 😉

Advertisements

There are no comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: